Sie sind hier: Schützenbruderschaft / Die Majestäten / Traditionskönige
Montag, 20-11-2017
Anzeigen:
Albertus Apotheke | Arzneimittel
Blumen Matthiessen | Moderne Floristik
Stefan Golißa, Dachdeckermeister - Gebäudeenergieberater
Dachdecker Förster Lohausen
Reiss / Voß / Kollegen, Steuerberatungsgesellschaft mbH
Gasthaus Schnuff II Lohausen

Die Traditionskönige

seit 1983

Die Königsrunde von Lohausen

Am 13. Mai 1983 trafen sich auf Initiative des damaligen Vorstandadjudanten und Schützenkönigs 1982/83 Joachim Klucke sowie unter Mithilfe vom Festausschußvorsitzenden Günther Thiele (König 1980/81) und Pagenvater Christian Spiecker (König 1977/78) alle ehemaligen Regimentskönige unserer Bruderschaft Lohausen im Restaurant "Horres" auf der Niederrheinstraße.
Nach einer sehr sachlichen und freundschaftlichen Diskussion wurde mit dem Einverständnis des früheren geschäftsführenden Vorstandes der Bruderschaft von den Exkönigen einstimmig beschlossen, daß alljährlich acht bis vierzehn Tage vor dem Lohauser Schützenfest aus den Reihen der einstigen Schützenkönige der Traditionskönig der St. Seb.- Schützenbruderschaft Lohausen auf dem Schützenplatz ermittelt werden sollte, wobei der jeweilige amtierende Regimentskönig automatisch Mitglied der "Königsrunde" wird, aber in seinem "'Regierungsjahr" nicht auf die Platte um den Traditionskönig schießen darf.

Und so treffen sich alljährlich die ehemaligen Könige von Lohausen mit ihren Exköniginnen zum Traditionskönigsschießen.
Neben den Schießwettbewerben - die Exköniginnen schießen einen extra gestifteten Damenpokal aus - wird bei Kaffee und Kuchen, frischem Alt und rustikalem Essen so manche Anekdote aus früheren Zeiten zum Besten gegeben und "Schützengegenwart" hin und wieder mal kritisch beleuchtet.

Abschließend sei festgestellt, daß die Grundgedanken bei der Gründung der Königsrunde die waren, daß der amtierende Regimentskönig bei Verhinderung oder Krankheit in seinen Pfllichten und Rechten durch den Traditionskönig der Bruderschaft vertreten wird, sowie einen Kreis zu schaffen, in dem frühere Schützenkönige nicht nach ihrer "Regierungsszeit" in Vergessenheit geraten. Wobei sich die Königsrunde aber nicht als Verein im Verein versteht, sondern als eine Gemeinschaft ehemaliger Würdenträger, die sich im besonderen Maße der Ideale Glaube, Sitte und Heimat verpflichtet fühlen. Das auch heute noch breite Engagement von Exkönigen im Hauptvorstand unserer Bruderschaft zeigt, daß diese Verpflichtung auch durch Taten erfüllt wurde und immer noch wird!

Ein Beitrag von Joachim Klucke aus der Festschrift von 1993


     

Jahr

Name

Formation

2015

Andreas Förster

Fahnenschwenker

2014

Karl - Heinz Steinbach

Luis - Trenker - Kompanie

2013

Eugen Kramskow

Luis - Trenker - Kompanie

2012

Georg Schafstall

Stammkompanie

2011

Dieter Dammer

Freischütz - Kompanie

2010

Karl-Heinz (Kalle) Mühle

Andreas-Hofer Kompanie

2009

Andreas Förster

Tambourcorps

2008

Jürgen Fischer

Stammkompanie

2007

Heinz Bruckschen

Freischütz - Kompanie

2006

Karl - Heinz Steinbach

Luis - Trenker - Kompanie

2005

Karlheinz Schranz

Freischütz - Kompanie

2004

Horst Graupner

Luis - Trenker - Kompanie

2003

Gerd Vervoorts

Freischütz - Kompanie

2002

Klaus Hoberg

Stammkompanie

2001

Josef Richarz

Reitercorps

2000

Heinz Bruckschen

Freischütz - Kompanie

1999

Karl - Heinz Mühle

Andreas-Hofer Kompanie

1998

Albert Karthaus

Stammkompanie

1997

Fritz Domnik

Stammkompanie

1996

Paul Werth

Reitercorps

1995

Christian Spicker

Andreas-Hofer Kompanie

1994

Karl - Heinz Steinbach

Luis - Trenker - Kompanie

1993

German Erasmi

Luis - Trenker - Kompanie

1992

Manfred Fischborn

Stammkompanie

1991

Günther Thiele

Andreas-Hofer Kompanie

1990

Karlheinz Schranz

Freischütz - Kompanie

1989

Hubert Risters

Gesellschaft Reserve

1988

Fritz Domnik

Stammkompanie

1987

German Erasmi

Luis – Trenker - Kompanie

1986

Josef Richarz

Reitercorps

1985

Hans - Josef Böddecker

Stammkompanie

1984

Christian Spicker

Andreas-Hofer Kompanie

1983

Heinz Boes

Stammkompanie

____

_______________________

_______________________