Sie sind hier: Schützenbruderschaft / Glaube-Sitte-Heimat / Förderverein Lantz´sche Kapelle Lohausen e. V.
Freitag, 24-11-2017

Impressionen

Anzeigen:
Blumen Matthiessen | Moderne Floristik

Förderverein Lantz´sche Kapelle Lohausen e. V.

Protektor: Andreas-Paul Stieber

Lantz´sche Kapelle

Im Dezember des vergangenen Jahres 2010 wurde der Förderverein "Lantz´sche Kapelle Lohausen e. V." gegründet.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören:

  • Msgr. Dechant Friedhelm Keuser
    Kath. Gemeindeverband Hl. Familie
  • Andreas-Paul Stieber
    Ratsherr
  • Siegfried Küsel
    Vors. Heimat- und Bürgerverein
  • Ferdinand Graf von Westerholt
    Protektor Schützenbruderschaft
  • Walter Spiess
    Bankdirektor a.D.
  • Christiane Schildt
    Leiterin der Grundschule Lohausen
  • Dr. Gudrun El Wakil
    Vorstand Heimat-und Bürgerverein
  • Peter Keulertz
    Schützenchef
  • Jörg-Michael Gillet
    Vors. Freischütz-Kompanie
  • Victor Pacheco
    Abteilungsleiter Fußball LSV

Den 1. Vorsitzenden stellt Herr Siegfried Küsel vom Heimat- und Bürgerverein Lohausen-Stockum. e.V.

Telefonisch erreichbar unter: (0211) 4 37 07 75

Zwecke und Ziele des Fördervereins sind die Pflege und der Erhalt der Lantz´schen Kapelle, die geschichtliche Aufarbeitung und Vermittlung ihrer Bedeutung in der Gegenwart.
Desweiteren sollen Veranstaltungen durchgeführt werden.

 

Beim Titularfest 2011 der St. Sebastianusbruderschaft Düsseldorf-Lohausen wurde die MEMORIALKAPELLE erstmals einer größeren Öffentlichkeit mit folgender Ansprache durch Herrn Walter Spiess vorgestellt.

 "Die Kapelle hat eine überaus hochwertige Ausstattung. Bedeutsam sind Raumgestaltung und Bilderfolge in Mauerwerk und Fenstern. Vermittelt wird biblische Verkündung. In den Annalen des städtischen Eigentümers, der sich der baulichen Renovierung verpflichtet sieht, ist der Begriff

AUFERSTEHUNGSKAPELLE
geprägt worden.

Im Eingangsbereich wird die apokalyptische Prophetie dargestellt. Hier findet sich das A und O des biblischen Weges in die Endzeit. Wer diesem Weg durch die Längsachse der Kapelle folgt findet sich in der Apsis vor einer Abbildung des Himmlischen Jerusalem wieder.

In den Fenstern strahlt die Symbolik der acht Seligpreisungen ("Glücklich seid ihr wenn..."). Dargestellt sind Heiligenfiguren, in denen sich das Leben spiegelt, u.a. Theodorus und Isabelle, Patrone der Kinder. In der Mitte der Bilderfolge ragt der abendländliche Kirchenvater Augustinus.

Es steht der anspruchsvolle Weg bis zur endgültigen Öffnung der Kapelle bevor. Das Nutzungskonzept steht.
Für den 17. Juli 2011, beim diesjährigen Parkfest des Heimat- und Bürgervereins Lohausen, ist die nächste öffentliche Vorstellung geplant.

Die Lantz´sche Kapelle ist eine Botschaft!"

 

Wer den Förderverein unterstützen möchte, kann gerne Mitglied werden. Der Beitrag von 30,- Euro wird einmal jährlich fällig.

EIn Aufnahmeantrag kann hier runtergeladen werden.

Aufnahmeantrag Förderverein

Aufnahmeantrag-Förderverein-LantzscheKapelle.pdf

290 K